Kulturlandschaftsweg Winklern

Der Lehrpfad ist ein 4,4 Kilometer langer Rundweg, der sich dem Thema der bergbäuerlichen Kulturlandschaft widmet und dabei den Markt Winklern ebenso präsentiert wie auch die nähere Umgebung. Dazu gehören das Besucherzentrum Mautturm ebenso wie vier renovierte Schaumühlen, die man in der Form nur noch auf Lehrpfaden erleben kann.

Sie zeigen die Arbeit in früheren Jahrzehnten und damit auch den Zusammenhang der Menschen und der Natur sowie der vorhandenen Landschaft. Auch die hohen Klaubsteinmauern bieten sich für den Besuch an und dazu gibt es eine interaktive Erlebniswelt, nämlich die Kleine Wasserwelt.

Der Lehrpfad ist nicht sehr lang, bietet aber auf kurzer Strecke eine Menge Überraschungen und vor allem eine Kombination mit einer beeindruckenden Landschaft und damit mit einem persönlichen Naturerlebnis. Man erkennt die Entwicklung im Verhältnis von Landschaft und Menschen, die Arbeit früherer Jahrhunderte im Vergleich zu heute und lernt daraus auch, wie sich die Gesellschaft und die Möglichkeiten entwickelt haben.

Thema: Kulturlandschaft

Art des Lehrpfades: Lehrpfad, Erlebnisweg

Zielgruppen: Erwachsene, Familien mit Kindern, TouristInnen

Angaben zum Weg:
 

Ausgangspunkt: Besucherzentrum Mautturm

Endpunkt: Besucherzentrum Mautturm

Wegtyp: Rundweg

Seehöhe: 966 m

Weglänge: 4.4 km

Wegdauer: 3 h

Höhendiffernz: 240 m

Begehbarkeit: Frühjahr bis Herbst

Wegeignung: Familien

Art der Informationsvermittlung: Beschreibend, Interaktiv
Informationstafeln, Interaktive Elemente, Broschüren

Eintritt: frei

Erreichbarkeit: Auto, (Parkplatz vorhanden, keine Parkgebühr), Bus

Infrastruktur innerhalb des Lehrpfadareals: Bänke

Touristische Infrastruktur in der Umgebung: Gastronomieangebot beim Lehrpfad vorhanden

Informationsmaterial: Begleitbroschüre, www.hohetauern.at 

Veröffentlicht am 14.05.2019, Abteilung Präs. 5 - Kommunikation und Service

Kontakt

Nationalpark Hohe Tauern - Kärnten Döllach 14
9843 Großkirchheim
Kärnten
Telefon: 04825/6161
Webseite