Kulturlandschaftsweg

Diese kurze und leichte Wanderung ohne gröbere Anstiege in den Kitzbüheler Alpen in Salzburg führt von Fürth über Piesendorf und Walchen zum Aussichtspunkt auf dem Naglköpfl, von wo man das eben durchgangene Salzachtal noch einmal von oben genießen kann. So ist diese Tour perfekt für zwischendurch oder mit Kindern zu bewältigen und auch fast ganzjährig begehbar. 

Zusätzlich locken mehrere Sehenswürdigkeiten entlang des Weges - von den Tauern- und Keltenliegen, auf denen es sich herrlich entspannen lässt, bis zur Naglköpflkapelle. Auch Einkehrmöglichkeiten, z.B. beim beliebten Naglbauer am Zielort, bieten sich zur Genüge.

Thema: Natur, Kultur, Lehrpfad

Zielgruppen: Erwachsenen, Familie mit Kindern, Senioren

Angaben zum Weg

 

Ausgangspunkt: Piesendorf, Walchen

Endpunkt: Piesendorf, Walchen

Begehbarkeit: Frühjahr bis Herbst

Wegeignung: Familien, Erwachsenen, Senioren

Eintritt: frei

Erreichbarkeit: mit Auto

Infrastruktur innerhalb des Lehrpfadareals: Bänke und Keltenwiegen

Weitere Lehrpfade in der Umgebung: Panoramalehrpfad

Informationsmaterial: http://kulturlandschaft.jimdo.com/

Veröffentlicht am 04.07.2019, Abteilung Präs. 5 - Kommunikation und Service

Kontakt

Tourismusverband Piesendorf Niedernsill Dorfstr. 263
5721 Piesendorf
Salzburg
Telefon: +43 6549 7239
Webseite