Bienenerlebnisweg

Der Bienen-Erlebnisweg in Zwettl an der Rodl informiert über Bienen, Hummeln, Wespen und andere Insekten. Die 4 km lange Wanderung "Bienen - Erlebnisweg" entführt Eltern und Kinder in eine andere Welt. Sie vermittelt Ausgleich, Entspannung, Wohlbefinden und fördert ein positives Lebensgefühl. Eltern genießen auf den Bänken oder der Steinbiene die Ruhe im Distltal, während Kinder die verschiedenen Spielmöglichkeiten wie etwa einen Kletterhügel, den Tastpfad und die Balanciermöglichkeiten nutzen.

Eröffnung: 1998

Themen: Landwirtschaft, Bienen

Art des Lehrpfades: Erlebnisweg

Zielgruppen: Erwachsene, Familien mit Kindern, Volksschulen, Hauptschulen/Unterstufen, Seniorinnen und Senioren, Tourismus, Lokale Bevölkerung

 

Angaben zum Weg:

Ausgangs- und Endpunkt: Bienen-Museum direkt im Ort

Wegtyp: Rundweg

Seehöhe: 616 m

Weglänge: 3,5 km

Begehbarkeit: Frühjahr bis Herbst

Wegeignung: Familien

Art der Informationsvermittlung: beschreibend, interaktiv, sensorisch, Informationstafeln, interaktive Elemente, Sinnesstationen, Modelle, Führungen

Eintritt: frei

Erreichbarkeit: Auto: (Parkplatz vorhanden, keine Parkgebühr), Bus

Infrastruktur innerhalb des Lehrpfadareals: Bänke

Touristische Infrastruktur in der Umgebung: Gastronomieangebot beim Lehrpfad vorhanden

Sehenswürdigkeiten in der Umgebung: Bienen-Museum, Bachweg, Feng Shui Marktplatz, Bauerndorf Langzwettl

Wanderwege in der Umgebung: Sechs Routen bestens markiert

Informationsmaterial: Werbefolder, www.zwettl-rodl.at

Veröffentlicht am 03.07.2019, Abteilung Präs. 5 - Kommunikation und Service

Kontakt

Tourismusverband Zwettl/Rodl Marktplatz 2
A-4180 Zwettl an der Rodl
Telefon: +43 (0)7212-6555-0
Bundesland: Oberösterreich
Webseite