Honigschleuderweg

Die 1,5 km lange Wanderung am Honigschleuderweg Waldhausen ist ein Bienenlehrpfad, der Kinder und Eltern über das Leben der Bienen, aber auch über die Natur und Botanik informiert. Zahlreiche Stationen bringen die Lebensweise der Insekten, aber auch die Imkerei den Familien näher.

Der Ausgangs- bzw. Endpunkt des Rundwanderweges ist der Gasthof Reutner am Schlossberg. Jede der 17 Stationen bringt eine neue Entdeckung mit sich, denn nicht nur Schautafeln säumen den Honigschleuderweg, auch Exponate und Modelle zum Anschauen und Anfassen sorgen für viel Abwechslung. Die Kinder befassen sich gerne mit dem Quiz, wo sie sich den Fragen zum Thema „Bienen und Natur“ stellen. Außerdem können die Familien die Betriebe, die am Honigschleuderweg Waldhausen liegen, besuchen und an den angebotenen Rahmenprogrammen teilnehmen. Beim Besuch der Imkerei der Familie Aigner werden Bienenprodukte gekostet, können aber auch erworben werden. Hier stellen die Kinder auf Wunsch ihr eigenes Honigshampoo oder ein Honigpeeling her. Im Wachszieher - Schauraum der Familie Wimmer erfahren die Kinder und Eltern Wissenswertes über das Handwerk des Kerzenziehens. Im Anschluss an die Wanderung am Honigschleuderweg kehren die Wanderer gerne im Gasthaus Reutner ein und lassen sich die Schmankerl, auch jene aus den Produkten der umliegenden Imkereien, schmecken.

Eröffnung: 2001, Oberösterreich, 4391 Waldhausen

Themen: Landwirtschaft, Bienen

Art des Lehrpfades: Lehrpfad

Zielgruppen: Erwachsene, Familien mit Kindern, Kinder 0-5 Jahre, Kinder 6-10 Jahre, Kinder 11-14 Jahre, Jugendliche, Volksschulen, Hauptschulen/Unterstufen, Höhere Schulen (AHS, BHS), SeniorInnen, Laien, Fachpublikum, TouristInnen, Lokale Bevölkerung

Angaben zum Weg:
 

Ausgangspunkt: Gasthof Reutner

Endpunkt: Gasthof Reutner

Wegtyp: Rundweg

Seehöhe: 500 m

Weglänge: 1.5 km

Wegdauer: 1 h

Begehbarkeit: Frühjahr bis Herbst

Wegeignung: Familien, Kinderwagen

Sonstige Angaben zur Begehbarkeit: Kinderwagengerecht

Art der Informationsvermittlung: Beschreibend; Informationstafeln, Modelle, Führungen

Anzahl der Stationen: 17

Eintritt: frei

Erreichbarkeit: Auto, (Parkplatz vorhanden, keine Parkgebühr)

Infrastruktur innerhalb des Lehrpfadareals: Bänke, Tische, Spielplätze

Touristische Infrastruktur in der Umgebung: Gastronomieangebot beim Lehrpfad vorhanden: Gasthof Reutner Schloßberg 11 4391 Waldhausen Ruhetag: Mittwoch u. Donnerstag ab 14.00 Uhr

Gastronomie in der Umgebung vorhanden: siehe oben

Sehenswürdigkeiten in der Umgebung: Stiftskirche Waldhausen Barock

Wanderwege in der Umgebung: Wanderwege Waldhausen

Informationsmaterial: Werbefolder, Begleitbroschüre, www.wachszieher.at

Veröffentlicht am 04.07.2019, Abteilung Präs. 5 - Kommunikation und Service

Kontakt

Gabriele Reutner Schloßberg 11
4391 Waldhausen
Oberösterreich
Telefon: 07260/4224
Webseite