Adalbert-Stifter-Panoramasteig

Die unberührte, wild romantische Landschaft des oberen Mühlviertels faszinierte Adalbert Stifter und prägte einen großen Teil seines literarischen und bildnerischen Werkes. Der Adalbert-Stifter-Panoramasteig soll dem Wandernden Einblick in das Schaffen und die Heimat des Künstlers vermitteln: Die aufgebaute alte Schulstube, Stifter war Schulinspektor, Zitate aus Stifters Werk und die herrliche Mühlviertler Landschaft. Der Panoramasteig ist der erste Wanderweg der Region mit zweisprachiger Beschilderung.

Eröffnung: 2005

Thema: Literatur

Art des Lehrpfades: Lehrpfad

Zielgruppen: Erwachsene, Seniorinnen und Senioren, Tourismus, Lokale Bevölkerung

 

Angaben zum Weg:

Ausgangs- und Endpunkt: Gasthaus Mayr (Eingangstafel vorhanden)

Wegtyp: Rundweg (Abkürzungsmöglichkeiten vorhanden)

Seehöhe: 800 m

Weglänge: 4,5 km

Wegdauer: 1 1/2 Stunden

Höhendiffernz: 90 m

Begehbarkeit: Frühjahr bis Herbst

Wegeignung: Familien, Kinderwagen

Art der Informationsvermittlung: beschreibend, Informationstafeln (zweisprachig: deutsch, tschechisch)

Anzahl der Stationen: 16

Eintritt: frei

Erreichbarkeit: Auto: (Parkplatz vorhanden, keine Parkgebühr), Bus

Infrastruktur innerhalb des Lehrpfadareals: Bänke, Tische

Touristische Infrastruktur in der Umgebung: Gastronomieangebot beim Lehrpfad vorhanden

Wanderwege in der Umgebung: zahlreiche Wanderwege

Weitere Lehrpfade in der Umgebung: Bankerlsteig

Veröffentlicht am 03.07.2019, Abteilung Präs. 5 - Kommunikation und Service

Kontakt

Tourismusverband Mühlviertler Hochland Hauptplatz 19
A-4190 Bad Leonfelden
Telefon: +4372136397
Webseite