Franz Braumann-Literaturpfad

Aus Anlass der 100.Wiederkehr des Geburtstages von Prof. Franz Braumann wurde im Jahr 2010 von der Gemeinde Köstendorf und einer Kulturinitiative dieser Themenweg errichtet. Auf 12 Schautafeln entlang der Route wird die Vielfalt der verschiedenen Literaturrichtungen und vielen Interessensgebiete Franz Braumanns gezeigt. Der Literaturpfad kann als abwechslungsreicher Spaziergang für die ganze Familie - von jung bis alt - empfohlen werden.

 

Eröffnung: 2010

Themen:
Literatur, Sagen, Romane, Kinder-u.Jugendliteratur

Zielgruppen: Erwachsene, Familien mit Kindern (ab 6 Jahre), Volksschulen, Hauptschulen/Unterstufen, Seniorinnen und Senioren, Tourismus

Angaben zum Weg:

Ausgangs- und Endpunkt:
Dorfplatz in Köstendorf

Wegtyp:
Rundweg (Abkürzungsmöglichkeiten vorhanden)

Seehöhe: 561 m

Weglänge: 3,6 km

Wegdauer: 1 1/2 Stunden

Höhendiffernz: 110 m

Begehbarkeit:
Frühjahr bis Herbst

Anzahl der Stationen: 12

Eintritt: frei

 

Art der Informationsvermittlung:
beschreibend, Informationstafeln

Erreichbarkeit:
Auto: Parkplatz vorhanden, keine Parkgebühr, Entfernung zum Parkplatz 100 m
Bahn: Entfernung zum Bahnhof 2500 m
Bus: Entfernung zur Bushaltestelle 10 m

Infrastruktur innerhalb des Lehrpfadareals:
Bänke, WC-Anlagen

Gastronomieangebot beim Lehrpfad vorhanden:
Frauenschuh Taferne: 5203 Köstendorf, Dorfplatz 6 ,Tel. 06216/20741, Öffnungszeiten: Mo. bis Fr. 11.00 -24.00 Uhr, So. 10.30 - 24.00 Uhr

Sehenswürdigkeiten in der Umgebung:
Heimatmuseum Köstendorf (liegt direkt am Literaturpfad): mit Sonderausstellung "Franz Braumann - sein Leben - seine Werke"
Museumsstraße 2, 5203 Köstendorf
Tel.: 06216/6554
Öffnungszeiten: Von Juni bis September jeden Samstag von 09.00 bis 12.00 Uhr (Sonderführungen auf Anfrage)

Information: www.koestendorf.at

Veröffentlicht am 05.03.2014, Kommunikation und Service (Abteilung Präs. 5)

Kontakt

Gemeinde Köstendorf Monika Probst
Kirchenstraße 5
5203 Köstendorf bei Salzburg
Bundsland: Salzburg
Tel.: 06216/5313-15
Webseite