Natura Mystica Heiligenblut

Der Lehrpfad ist ein recht kurzer Naturlehrpfad mit 3,6 Kilometer Streckenlänge, der als Rundweg angelegt wurde. Im Mittelpunkt stehen dabei die Hollaleitisch, die man als verborgene Wesen umschreiben kann. Sie erzählen über die Natur vor Ort und über Besonderheiten, die es in der Natur gibt und die man auch erleben kann.

Dabei erlebt man die beeindruckende Landschaft aus einem zum Teil völlig neuen Gesichtspunkt und bekommt so auch so manche Überraschung mitgeliefert. Die Perspektive verändert sich und das ist für Kinder genauso interessant wie auch für die erwachsenen Besucherinnen und Besucher. Ein Höhepunkt am Weg ist auch der 70 Meter hohe Gößnitz-Wasserfall, der sich schon nach kurzem Aufstieg zeigt.

Insgesamt werden 250 Höhenmeter überwunden, wobei dazu auch eine Aussichtsplattform zählt, die das persönliche Naturerlebnis noch erweitern kann. Man kann diesen Lehrpfad mit den anderen verbinden, da es zum Beispiel rund um den Wasserfall noch einen weiteren Naturlehrweg gibt.

Themen: Natur, Nationalpark, Mystische Wesen

Zielgruppen: Kinder, Familien

Angaben zum Weg:


Ausgangs- und Endpunkt: Winkl, Retschitzparkplatz

Wegtyp: Rundweg

Weglänge: 3,6 km

Wegdauer: 2 h

Höhendiffernz: 250 m (inkl. Aussichtsplattform)

Begehbarkeit: Frühjahr bis Herbst

Wegeignung: Familien

Eintritt: frei

Erreichbarkeit: Auf der A10 beim Knoten Spittal Ausfahrt Richtung Lienz/Mallnitz nehmen. Bei Lurnfeld Richtung Glocknerstraße. Nach 70 km Heiligenblut: dort Richtung Ortschaft Winkl, nach ca. 1,5km Retschitzparkplatz.

Informationsmaterial: www.heiligenblut.at , www.hohetauern.at 

Veröffentlicht am 14.05.2019, Abteilung Präs. 5 - Kommunikation und Service

Kontakt

Tourismusverband Heiligenblut Hof 4
9844 Heiligenblut am Großglockner
Kärnten
Telefon: +43 4824 2700
Webseite