Erlebniswald Natrun

Kinder und Eltern erforschen gemeinsam den Erlebniswald Natrun in Maria Alm, durch den ein spannender Naturerlebnisweg führt. Um zum Erlebniswald Natrun mit dem Naturerlebnisweg zu gelangen, nehmen die Familien im Ortszentrum von Maria Alm in der Bergbahn - dem dorfj@t - Platz und gelangen in kürzester Zeit bequem hinauf auf den Gipfel des Natrun. Bei der Bergstation auf 1.104 m beginnen die Kinder und Eltern den Walderlebnisweg Natrun. 

Der naturnah und märchenhaft angelegte Erlebniswald birgt viel Spannung, Abwechslung und auch Wissenswertes im urigen Gelände auf der Natrun-Höhe. Auf spielerische Art und Weise meistern die Kinder zahlreiche interaktive Spielstationen, die Erfahrungen mit allen Sinnen ermöglichen. 

1. Leben im Mooswald
2. Den Waldbewohnern auf der Spur
3. Leistungswunder Wald
4. Ein Jahr - ein Ring
5. Freche Früchte
6. Blick in die Baumkrone
7. Früchte des Waldbodens
8. Wer war denn das?
9. Schattendasein
10. Wer steht hier im Wald?
11. Würfelspiel
12. Tiere des Waldes

Eröffnung: 2003, Salzburg, 5761 Maria Alm

Thema: Wald

Art des Lehrpfades: Lehrpfad, Erlebnisweg, Sinnesweg

Zielgruppen: Erwachsene, Familien mit Kindern, Kinder 0-5 Jahre, Kinder 6-10 Jahre, Kinder 11-14 Jahre, Jugendliche, Volksschulen, Hauptschulen/Unterstufen, Laien, TouristInnen, Lokale Bevölkerung

Angaben zum Weg:
 

Ausgangspunkt: Bergstation dorfj@t (Nähe Ortszentrum Maria Alm)

Endpunkt: Gasthof Jufen

Wegtyp: Zielweg

Seehöhe: 1061 m

Weglänge: 2.8 km

Wegdauer: 1.5 h

Höhendiffernz: 60 m

Begehbarkeit: Frühjahr bis Herbst

Wegeignung: Familien

Art der Informationsvermittlung: Beschreibend, Interaktiv, Sensorisch; Informationstafeln, Interaktive Elemente, Sinnesstationen, Broschüren

Anzahl der Stationen: 12; Eingangstafel vorhanden

Eintritt: frei

Erreichbarkeit: Auto, (Parkplatz vorhanden, keine Parkgebühr, Entfernung zum Parkplatz: 10 m)

Infrastruktur innerhalb des Lehrpfadareals: Bänke

Touristische Infrastruktur in der Umgebung: Gastronomieangebot beim Lehrpfad vorhanden: Postalm: täglich außer Mittwoch; Natrunhütte: täglich außer Montag; Grammleralm: täglich außer Dienstag (Mai und Oktober nur DO-SO geöffnet)

Gastronomie in der Umgebung vorhanden: große Auswahl im Ort Maria Alm

Wanderwege in der Umgebung: 70km beschilderte Wanderwege; 16 Nordic Walking- und 11 gesund Wandern-Strecken

Weitere Lehrpfade in der Umgebung: Schmetterlings Erlebnisweg

Informationsmaterial: Werbefolder, Begleitbroschüre, www.hochkoenig.at

Veröffentlicht am 08.07.2019, Abteilung Präs. 5 - Kommunikation und Service

Kontakt

Tourismusverband Maria Alm Dorf 65
5761 Maria Alm
Salzburg
Telefon: 06584/7816
Webseite