1. Zweisprachiger Weinwanderweg

Der Ort Zagersdorf gilt als älteste Weinbaugemeinde Österreichs. Hier erfahren Kinder und Eltern am Weinwanderweg Interessantes über die geologischen und klimatischen Vorzüge der Region und deren Bedeutung für den Weinbau. Der Weinwanderweg in Zagersdorf ist zweisprachig (deutsch und kroatisch) und auf einer Länge von 3,5 km entlang der Weingärten als Rundweg angelegt.

Thema: Weinbau

Art des Lehrpfades: Lehrpfad

Zielgruppen: Erwachsene, Seniorinnen und Senioren, Tourismus

 

Angaben zum Weg:

Ausgangs- und Endpunkt: Teichgasse (Fischteich) in Zagersdorf

Wegtyp: Rundweg

Seehöhe: 180 m

Weglänge: 3,5 km

Wegdauer: 2 Stunden

Begehbarkeit: ganzjährig

Wegeignung: Familien, Kinderwagen, Rollstuhlfahrerinnen und -fahrer

Art der Informationsvermittlung: beschreibend Informationstafeln, Modelle

Anzahl der Stationen: 35

Eintritt: frei

Erreichbarkeit: Auto (Parkplatz vorhanden, keine Parkgebühr), Bus

Infrastruktur innerhalb des Lehrpfadareals: Bänke, Tische, Spielplätze

Touristische Infrastruktur in der Umgebung: Gastronomieangebot beim Lehrpfad vorhanden

Veröffentlicht am 01.05.2019, Abteilung Präs. 5 - Kommunikation und Service

Kontakt

Gemeindeamt Zagersdorf Hauptstraße 15
A-7012 Zagersdorf
Bundesland: Burgenland
Tel: +43 (0)2687/48812
Webseite