Naturlehrweg "Alpine Lebensgemeinschaften"

Der Lehrpfad ist ein Naturlehrweg und heißt offiziell "Alpine Lebensgemeinschaften" und das ist auch das Thema des sehr kurzen und auch sehr hoch gelegenen Weges, der sich beim Windebensee finden lässt. Auf ungefähr 400 Meter Wegstrecke, die gemütlich in einer Viertelstunde zurückgelegt werden kann, erreicht man die Glockenhütte und bewegt sich auf 1.900 Meter Seehöhe. Wer nun vermutet, dass es hier weniger interessante Lebensräume gibt, irrt.

Denn es gibt einen hohen Anteil an Zirben und viele interessante Beobachtungen rund um die Tierwelt und die Pflanzenwelt, die sich diese Höhe ausgesucht hat, um ein sehenswertes Schauspiel bieten zu können. Der Lehrweg umfasst insgesamt sieben Stationen und informiert über Schautafeln über den Lebensraum.

Trotz der alpinen Höhe ist der Weg ein einfacher und kann auch für Menschen mit Gehbehinderung genutzt werden. Der Lehrpfad lässt sich mit verschiedenen Wanderungen und Ausflugszielen verknüpfen, was wohl auch Sinn macht, weil der Weg alleine - so interessant der Lebensraum auch ist - ist wohl zu kurz, um extra angesteuert zu werden.

Eröffnung: 1992, Kärnten, 9565 Ebene Reichenau

Themen: Natur, Alpine Flora und Fauna

Art des Lehrpfades: Lehrpfad

Zielgruppen: Erwachsene, Hauptschulen/Unterstufen, Höhere Schulen (AHS, BHS), SeniorInnen, Laien, Fachpublikum, TouristInnen, Lokale Bevölkerung

Angaben zum Weg:
 

Ausgangspunkt: Nockalmstraße, Windebensee

Endpunkt: Nockalmstraße, Windebensee

Wegtyp: Rundweg

Seehöhe: 1900 m

Weglänge: 1 km

Wegdauer: 0.5 h

Begehbarkeit: Frühjahr bis Herbst

Wegeignung: Familien, Menschen mit Gehbehinderung

Sonstige Angaben zur Begehbarkeit: für fast jedes Schuhwerk geeignet

Art der Informationsvermittlung: Beschreibend; Informationstafeln

Anzahl der Stationen: 7; Eingangstafel vorhanden

Eintritt: frei

Erreichbarkeit: Auto, (Parkplatz vorhanden, keine Parkgebühr), Bus

Infrastruktur innerhalb des Lehrpfadareals: Bänke, Tische, WC-Anlagen

Touristische Infrastruktur in der Umgebung: Gastronomieangebot beim Lehrpfad vorhanden: Glockenhütte, Rene Seitner,0664 25 33 158

Gastronomie in der Umgebung vorhanden: Prieshütte, Kreuzer Hans, 0664 90 44 569

Wanderwege in der Umgebung: Wanderweg auf den Klomnock

Informationsmaterial: www.nationalparknockberge.at 

Veröffentlicht am 14.05.2019, Abteilung Präs. 5 - Kommunikation und Service

Kontakt

Nationalpark Nockberge Ebene Reichenau 22
9565 Ebene Reichenau
Kärnten
Telefon: 04275/665
Webseite