Naturlehrpfad Pienkenhof

Auf dem Lehrpfad dokumentieren zahlreiche Schautafeln verschiedenste Natur- und Kulturthemen ab der ersten Besiedelung des Mühlviertels bis zur Jetztzeit. Beginnend vom Pienkenhof, führt der Rundweg ausschließlich durch den Wald hinunter ins wildromantische Feldaisttal, von dort über felsiges Terrain zurück zum Hof. Eine weitere Zustiegsmöglichkeit gibt es bei der Ledermühle.

Eröffnung: 2010, Oberösterreich, 4292 Kefermarkt

Themen: Natur, Wald, Fauna/Flora, Gesundheit/Wasser, Pflanzenheilkunde, Buche, Pflanzenwirkstoffe, Kelten, Bienen, Radiästhesie, Moose/Farne/Flechten, Pilze, Heilpilze, Waldameisen, Eibe, Wasser, Lebendiges Wasser, Geologie, Wollsackverwitterung, Wasserkraft, Urwald, Singvögel, Jagd.

Art des Lehrpfades: Lehrpfad

Zielgruppen: Erwachsene, Familien mit Kindern, Kinder 6-10 Jahre, Kinder 11-14 Jahre, Jugendliche, Volksschulen, Hauptschulen/Unterstufen

Angaben zum Weg:
 

Ausgangspunkt: Pienkenhof in Wittinghof 3

Endpunkt: Pienkenhof in Wittinghof 3

Wegtyp: Rundweg

Seehöhe: 540 m

Weglänge: 1.7 km

Wegdauer: 60 h

Höhendiffernz: 110 m

Begehbarkeit: Frühjahr bis Herbst

Wegeignung: Familien

Sonstige Angaben zur Begehbarkeit: Trittsicherheit, gutes Schuhwerk

Art der Informationsvermittlung: Beschreibend; Informationstafeln

Anzahl der Stationen: 19

Eintritt: frei

Erreichbarkeit: Auto, (Parkplatz vorhanden, keine Parkgebühr, Entfernung zum Parkplatz: 10 m)

Sehenswürdigkeiten in der Umgebung: Flügelaltar in Kefermarkt, Renaissanceschloss Weinberg in Kefermarkt, mittelalterliche Stadt Freistadt (10km)

Weitere Lehrpfade in der Umgebung: Pendellehrpfad, Bierlehrpfad

Veröffentlicht am 11.07.2019, Abteilung Präs. 5 - Kommunikation und Service

Kontakt

Pienkenhof Pienkenhof in Wittinghof 3
4292 Kefermarkt
Oberösterreich
Telefon: 0699 10721934
Webseite