Natura Trail Rheindelta

Fussach befindet sich bei Hard südlich des Bodensees im Bundesland Vorarlberg und hier wurde ein Lehrpfad eingerichtet, der das südöstliche Ufer des Bodensees den Gästen näherbringen möchte. Hier befindet sich die Mündung zwischen dem Alten Rhein und den Neuen Rhein und somit auch die Grenze zwischen der Schweiz im Westen und Österreich im Osten.

Die Mündung ist prägend für das Landschaftsbild und die Dynamik von Fluss und See haben die Landschaft stark verändert. Auwälder gibt es hier ebenso wie dicht besiedelten Lebensraum mit einer intensiven Vielfalt an Tierarten und umfangreicher Pflanzenwelt. Der Lehrpfad bietet einen Einblick in diese faszinierende Welt.

Der Natura Trail Rheindelta, wie der Lehrpfad offiziell heißt, ist eine Wanderung über 17 Kilometer, die als Rundweg angelegt wurden. Der Weg ist praktisch komplett eben, es gibt kaum Höhenunterschiede. Aber man hat eine lange Wanderung vor sich und damit unterscheidet sich dieser Lehrpfad deutlich von vielen Themenwegen, die sehr kurz gestaltet sind und manchmal nicht einmal einen Kilometer an Streckenlänge aufweisen.

Man kennt den Rhein, man kennt den Bodensee, aber das Zusammentreffen mit dem Delta ist eher unbekannt. Mit diesem Themenweg besteht die Möglichkeit, Wissen sich auf gemütliche Art und Weise anzueignen, das durchaus auch überraschen kann. Zudem besteht die Möglichkeit, daraus ein Geocaching-Abenteuer zu machen.

Eröffnung: 2010, Vorarlberg, 6972 Fussach

Themen: Natur, Naturschutz/Natura 2000, Tier- und Pflanzenwelt, Ramsar-Schutzgebiet

Art des Lehrpfades: Lehrpfad

Zielgruppen: Erwachsene, Familien mit Kindern, Kinder 0-5 Jahre, Kinder 6-10 Jahre, Kinder 11-14 Jahre, Jugendliche, Volksschulen, Hauptschulen/Unterstufen, Höhere Schulen (AHS, BHS), SeniorInnen, TouristInnen

Angaben zum Weg:
 

Ausgangspunkt: Bushaltestelle "Altes Postamt"

Endpunkt: Bushaltestelle "Altes Postamt"

Wegtyp: Rundweg

Seehöhe: 380 m

Weglänge: 17 km

Wegdauer: 4.5 h

Höhendiffernz: 34 m

Begehbarkeit: Ganzjährig

Wegeignung: Familien, Kinderwagen, Rollstuhlfahrer, Menschen mit Gehbehinderung; mehrere Routen zur Auswahl, Abkürzungsmöglichkeiten vorhanden

Sonstige Angaben zur Begehbarkeit: Wegeignung nur teilweise für Kinderwagen, Gehbehinderung und Rollstuhl

Art der Informationsvermittlung: Beschreibend; Informationstafeln, Broschüren

Sonstige Medien: Geocoaching

Anzahl der Stationen: 2

Eintritt: frei

Erreichbarkeit: Auto, (Parkplatz vorhanden, keine Parkgebühr), Bahn, Bus

Sonstige Angaben zur Erreichbarkeit: Wegvarianten sind auch als Radtour zu empfehlen

Infrastruktur innerhalb des Lehrpfadareals: Spielplätze, Informationszentrum

Touristische Infrastruktur in der Umgebung: Gastronomieangebot beim Lehrpfad vorhanden.

Interessante Ziele in der Umgebung: Rheindeltahaus, Beobachten von Zugvögeln/Vögeln Bodensee

Informationsmaterial: Begleitbroschüre

Veröffentlicht am 09.05.2019, Abteilung Präs. 5 - Kommunikation und Service

Kontakt

Naturfreunde Internationale - Andrea Lichtenecker Diefenbachgasse 36
1150 Wien
Vorarlberg
Telefon: 01/8923877
Webseite