Naturlehrpfad Zwergohreule

Der Lehrpfad verrät im Namen schon eine Besonderheit der Region. Denn hier hat sich die Zwergohreule besonders niedergelassen und so gibt es in keiner anderen Region Österreichs eine größere Population dieser Eulenart. Dennoch ist auch diese Tierart vom Aussterben bedroht, wie viele andere Arten von Tieren auch. Gerade bei Vögel gibt es immer mehr Nachrichten über den Rückgang von Populationen.

Mittels 12 Stationen erfährt man über die Eulen mehr, aber auch über die Pflanzenwelt und Tierwelt, die man im Bereich des Plöschenberges antreffen kann. Der Naturlehrpfad ist als längerer Spaziergang anzusehen, bietet mit seinen Informationstafeln aber einiges Wissenswertes über die Natur und ihre Formen.

Der Weg ist auch mit dem Kinderwagen nutzbar und wurde als Rundweg angelegt und ist je nach Pausen bei den Stationen in etwa zwei Stunden zu absolvieren. Der Lehrpfad kann aber auch mit einem Besuch der Ausflugsziele vom Wörthersee bis zur Stadt Klagenfurt kombiniert werden, um einen Ganztagesausflug daraus zu machen. Auch das Netz der Wanderwege wäre eine Option, wenn der Naturlehrpfad Zwergohreule zu wenig sein sollte.

Thema: Natur

Art des Lehrpfades: Lehrpfad

Zielgruppen: Erwachsene, Familien mit Kindern, Jugendliche, SeniorInnen, TouristInnen

Angaben zum Weg:


Ausgangspunkt: Gasthof Plöschenberg

Wegtyp: Rundweg

Seehöhe: 450 m

Wegdauer: 2 h

Begehbarkeit: Frühjahr bis Herbst

Wegeignung: Familien, Kinderwagen

Art der Informationsvermittlung: Beschreibend; Informationstafeln, Broschüren

Anzahl der Stationen: 12

Eintritt: frei

Erreichbarkeit: Auto, (Parkplatz vorhanden, keine Parkgebühr)

Touristische Infrastruktur in der Umgebung: Gastronomieangebot beim Lehrpfad vorhanden:Landgasthof Plöschenberg, Buschenschenken Pack, Leutschacher und Modritsch.

Interessante Ziele in der Umgebung: Keutschacher See; Hafnersee

Informationsmaterial: Begleitbroschüre, www.koettmannsdorf.at 

Veröffentlicht am 14.05.2019, Abteilung Präs. 5 - Kommunikation und Service

Kontakt

Gemeinde Köttmannsdorf Karawankenblick 1
9071 Köttmannsdorf
Kärnten
Telefon: 04220 /2203
Webseite