Barfußweg St. Ulrich

24 Stationen mit den verschiedensten Bodenbeschaffenheiten bieten Ihnen die Möglichkeit, die Mühlviertler Natur durch die Füße zu erleben. Der entspannende Spaziergang über Materialien wie Torf, Rindenmulch, Sand, Kies oder Schlamm wirkt auf Ihre Füße wie eine natürliche Fußreflexzonenmassage. Barfuß gehen ist ein sinnliches Vergnügen für Jung und Alt, mit großen gesundheitlichen Nutzen.

Eröffnung: 2003

Thema: Sensibilisierung der Sinne

Adaptierungen, Neueröffnung: Mai 2006

Art des Lehrpfades: Erlebnisweg, Sinnesweg

Zielgruppen: Erwachsene, Familien mit Kindern, Kinder 0-14 Jahre, Jugendliche, Volksschulen, Hauptschulen/Unterstufen, Höhere Schulen (AHS, BHS), Seniorinnen Senioren, Tourismus, Lokale Bevölkerung

 

Angaben zum Weg:

Ausgangs- und Endpunkt: Gasthaus Lang (Eingangstafel vorhanden)

Wegtyp: Rundweg (mehrere Routen zur Auswahl, Abkürzungsmöglichkeiten vorhanden)

Seehöhe: 622 m

Weglänge: 2,2 km

Wegdauer: 1 Stunde

Wegehbarkeit: Frühjahr bis Herbst

Wegeignung: Familien, Kinderwagen, Menschen mit Gehbehinderung

Art der Informationsvermittlung: beschreibend, sensorisch
Informationstafeln, Sinnesstationen, Broschüren, Führungen

Anzahl der Stationen: 24

Eintritt: Kinder: 1 Euro, Erwachsene: 2 Euro, Familien: 4 Euro

Erreichbarkeit: Auto: Parkplatz vorhanden, keine Parkgebühr, Bahn: Entfernung zum Bahnhof: 6000 m, Bus: Entfernung zur Bushaltestelle: 2000 m

Infrastruktur innerhalb des Lehrpfadareals: Bänke, Tische, Grillplätze, Spielplätze, WC-Anlagen, Informationszentrum

Touristische Infrastruktur in der Umgebung: Gastronomieangebot beim Lehrpfad vorhanden: Langs Wirtshaus

Informationsmaterial: Werbefolder

Veröffentlicht am 03.07.2019, Abteilung Präs. 5 - Kommunikation und Service

Kontakt

Gasthaus Karl Lang Pehersdorf 16
4116 St.Ulrich
Telefon: 07282/8077
Bundesland: Oberösterreich
Webseite