Sinne-Erlebnispark in Leogang

Hier am Asitz in Leogang schweben Sie bequem mit der 8er-Asitz-Kabinenbahn in die Bergwelt des Pinzgaus und lassen Alltag und Stress im Tal zurück.

Berg der Sinne


Sinne Erlebnispark + Leo's Wasserwelt + Alpenpflanzen- und Heilkräuterweg, ein Ausflug der besonderen Art für alle Altersgruppen: Besuche den Sinne-Erlebnispark an der Mittelstation. Über 30 Stationen können alleine oder in Gruppen erforscht und ausprobiert werden. Duftbaum, Riesenzunge, Lauschinsel, u.v.m. laden ein zum bewussten Sehen – Hören – Fühlen – Riechen – Schmecken. Erlebe Deine Sinne!

  • Wochenprogramm für Kinder: Fladenbrotbacken, Basteln, Malwerkstatt…
  • Lausche unserer Einführung in den Sinne-Erlebnispark!
  • Unsere Betreuung erzählt Sagen aus der Bergwelt und erklärt das Gebirgspanorama.
  • Wir zeigen mit Gongs und Klangschale, dass Töne nicht nur zu hören, sondern auch zu spüren sind.
  • Leo's Wasserwelt mit begehbarem Wasserfall, Wasser-Kneippbecken und integriertem Barfußweg. Hier ist für Spiel, Spaß, Wissenswertes und Erfrischendes für einen erlebnisreichen Tag am Berg gesorgt.

Alpenpflanzen- und Heilkräuterweg - Erkunde ca. 80-100 Heilpflanzen, Bäume, Sträucher, Alpenblumen und Küchenkräuter aus unserer umliegenden Bergwelt.
Lebendes Weidenhaus.

Genieße die Natur im Wanderparadies am Asitz und atme gesunde Gebirgsluft - Bergrestaurants verwöhnen kulinarisch.

Leo's Spielewanderweg sorgt für maximalen Spaß. Start bei der Bergstation der Asitz-Kabinenbahn, weiter durch die Asitzmulde auf den Sonnkogel und anschließend über den Großen Asitz, am Speichersee kann man unterwegs die Zehen im Kneipp-Areal ins Wasser stecken. Retour bergab zur Bergstation Rundwanderweg ca. 2 Std. Im Abstand von ca. 300 m sind Spielestationen (z.B. Nestschaukel, Rutsche, Kletterstangen, Seilbahn, Balancierstange,...) aufgebaut.

Sommerrodelbahn „Leo Klang“ am Asitz
Die 400 Meter lange Sommerrodelbahn direkt an der Bergstation der Asitz-Kabinenbahn sorgt für Spaß und Spannung bei allen Besuchern. Flitze auf 1.800 Meter Höhe durch die Bergwelt des Pinzgaus mit herrlicher Aussicht auf das Steinerne Meer von Saalfelden und den Leoganger Steinbergen. Nach der Fahrt bringt der bestehende Schlepplift alle Rodler wieder an den Start zurück und die nächste „Leo Klang“  Rodelfahrt kann losgehen.

Die „weltweit erste“ Klangbahn - Erraten Sie die Melodie - Am besten einfach selber testen!

Sommer-Tubing und Mini-Bikepark
Dieser Bereich für alle Kinder ist direkt an der Talstation der Asitz-Kabinenbahn. Im Mini-Bikepark können sich die Kids an die ersten Kurven, Hügel und Sprünge herantasten, oder mit der Sommer-Tubingbahn ins Tal rauschen. Für den bequemen Aufstieg gibt es ein 60m langes Förderband.

Eröffnung: 2000, Salzburg, 5771 Leogang

Themen: Sensibilisierung der Sinne, Sinne, Wasser, Pflanzen

Adaptierungen, Leo´s Wasserwelt mit begehbarem Wasserfall, Wasserkneippbecken, Kugelstationen

Art des Lehrpfades: Lehrpfad, Erlebnisweg, Sinnesweg, Kräutergarten

Zielgruppen: Erwachsene, Familien mit Kindern, Kinder 0-5 Jahre, Kinder 6-10 Jahre, Kinder 11-14 Jahre, Jugendliche, Volksschulen, Hauptschulen/Unterstufen, Höhere Schulen (AHS, BHS), SeniorInnen, Laien, Fachpublikum, TouristInnen, Lokale Bevölkerung

Angaben zum Weg:
 

Ausgangs- und Endpunkt: Mittelstation der Asitz-Kabinenbahn

Wegtyp: Rundweg

Seehöhe: 1360 m

Wegdauer: 3 h

Begehbarkeit: Frühjahr bis Herbst

Wegeignung: Familien, Schulen, Gruppen, Erwachsene,  Senioren, Kinder

Sonstige Angaben zur Begehbarkeit: teilweise mit Kinderwagen und Rollstuhl

Art der Informationsvermittlung: beschreibend, interaktiv, sensorisch; Informationstafeln, interaktive Elemente, Sinnesstationen, Broschüren, Modelle, Führungen, Geschichten erzählen am Sagenplatz

Anzahl der Stationen: ca. 30; Eingangstafeln vorhanden

Eintritt:: Der Eintrittspreis ist im Fahrpreis der Asitz-Kabinenbahn inkludiert!

Erreichbarkeit: Auto bis Talstation Asitz-Kabinenbahn 5771 Leogang, Hütten 39, (Parkplatz vorhanden, keine Parkgebühr), Bahn, (Entfernung zum Bahnhof: 2000 m) , Bus, (Entfernung zur Bushaltestelle: 100 m)

Sonstige Angaben zur Erreichbarkeit: Asitz-Kabinenbahn in Leogang (bei Mittelstation aussteigen)

Infrastruktur innerhalb des Lehrpfadareals: Bänke, Tische, Spielplätze, WC-Anlagen, Informationszentrum, Inormationspersonen

Touristische Infrastruktur in der Umgebung: Gastronomieangebot beim Lehrpfad vorhanden: Stöcklalm, tel. 06583/7215, http://www.stoecklalm.at/

Gastronomie in der Umgebung vorhanden: Forsthofalm: tel. 06583/8545, http://www.forsthofalm.com/; Bergstation: Asitzbräu +   Alte Schmiede: tel. 06583/8246, http://www.alteschmiede-leogang.com/    Talstation: Riederalm: tel. 06583/7342, http://www.riederalm.com/  Asitzstubn + Outback: tel. 06583/8556, http://www.asitzstubn.at/

Interessante Ziele in der Umgebung: http://www.leogang-saalfelden.at/

Sehenswürdigkeiten in der Umgebung: Museen, Schaubergwerk mit Bergbaumuseum, GoKart,

Wanderwege in der Umgebung: Leo´s Spielewanderweg ab der Bergstation der Asitz-Kabinenbahn (ca. 1,5 bis 2 h Gehzeit mit Spielstationen) und viele weitere Wanderwege rund um den Asitz.

Informationsmaterial: Werbefolder, http://www.leoganger-bergbahnen.at/

Veröffentlicht am 09.07.2019, Abteilung Präs. 5 - Kommunikation und Service

Kontakt

Leoganger Bergbahnen GmbH Hütten 39
5771 Leogang
Salzburg
Telefon: 06583 - 8219
Webseite