Sinnepark Münzbach

Im Im Sinnepark Münzbach erfahren Kinder und Erwachsene Interessantes mit und über ihre Sinne. Der Erlebnispark der Sinne in Münzbach besteht aus einer wunderschönen Parkanlage und einem Indoorbereich, einem ca. 320 m² großen Holzpavillon. Auf rund 3000 m² dürfen die Besucher die Welt der Wahrnehmung erforschen. Im Erlebnispark der Sinne in Münzbach haben Kinder und auch Eltern die Möglichkeit, neue Erfahrungen mit ihren Sinnen zu sammeln bzw. wieder zu aktivieren.

In diesem naturkundlichen Versuchs- und Erfahrungsfeld bekommen die Familien einen neuen und ansprechenden Zugang zu den Erscheinungen der Natur.

Bei den zahlreichen Stationen werden die Kinder und auch Eltern selbst tätig und erleben dabei Interessantes über die eigenen Sinne und auch über die Gesetzmäßigkeiten der Natur. Dinge werden angegriffen, in Bewegung gesetzt und die natürlichen Phänomene mit allen Sinnen erlebt.

Die Familien erfahren im Erlebnispark der Sinne in Münzbach unter anderem wie das Auge sieht, das Ohr hört, die Hand greift, das Gehirn versteht, das Blut pulst und der Körper schwingt. Im Kräutergarten wird der Geruchsinn gefordert und ein Geruchsrätsel vermittelt ebenso Wissenswertes.der Sinne sind Besucher aller Altersschichten aufgefordert, ihre Sinne zu erfahren und zu aktivieren. 

Eröffnung: 2005, Oberösterreich, 4323 Münzbach

Thema: Sensibilisierung der Sinne

Adaptierungen, Neueröffnung: Ständig werden neue Stationen im In- und Outdoorbereicht hinzugefügt

Art des Lehrpfades: Erlebnisweg

Zielgruppen: Erwachsene, Familien mit Kindern, Kinder 0-5 Jahre, Kinder 6-10 Jahre, Kinder 11-14 Jahre, Jugendliche, Volksschulen, Hauptschulen/Unterstufen, Höhere Schulen (AHS, BHS), SeniorInnen, TouristInnen

Angaben zum Weg:
 

Ausgangspunkt: Im Zentrum von Münzbach gelegen - ehemalige Klostergärten

Endpunkt: Im Zentrum von Münzbach

Wegtyp: Rundweg

Seehöhe: 126 m

Wegdauer: 1.5 h

Begehbarkeit: Frühjahr bis Herbst

Wegeignung: Familien, Kinderwagen, Rollstuhlfahrer, Menschen mit Gehbehinderung

Sonstige Angaben zur Begehbarkeit: Ende April bis 26. Oktober: Montag bis Samstag: geöffnet nur für Gruppen nach Voranmeldung; für Gruppen ab 12 Personen öffnet der Sinnepark nach Voranmeldung jederzeit seine Pforten. Die Tagesbesucher haben jeden 1. Sonntag im Monat und an den Feiertagen von 13:30 - 17:30 Uhr zur Verfügung.
Betrieb nur bei Schönwetter (bei wechselhaftem Wetter, bitte vorher tel. anfragen).

Art der Informationsvermittlung: Beschreibend, Interaktiv, Sensorisch; Informationstafeln, Interaktive Elemente, Sinnesstationen, Führungen

Anzahl der Stationen: 50

Eintritt: Erwachsene € 5,50, Kinder ab 4 Jahre € 4,50, zahlreiche Begünstigungen z. B.: für Gruppen, Senioren oder mit allen österreichischen Familienkarten!

Erreichbarkeit: Auto, (Parkplatz vorhanden, keine Parkgebühr), Bus

Infrastruktur innerhalb des Lehrpfadareals: Bänke, Tische, Grillplätze, Spielplätze, WC-Anlagen, Informationszentrum

Touristische Infrastruktur in der Umgebung: Gastronomieangebot beim Lehrpfad vorhanden

Interessante Ziele in der Umgebung: Naturpark Rechberg und St. Thomas

Sehenswürdigkeiten in der Umgebung: Klosterkirche; historischer Ort

Wanderwege in der Umgebung: Mühlentalweg und Panoramastraße

Informationsmaterial: Werbefolder, www.sinnepark-muenzbach.at

Veröffentlicht am 09.07.2019, Abteilung Präs. 5 - Kommunikation und Service

Kontakt

Erlebnispark der Sinne Markt 1
4323 Münzbach
Oberösterreich
Telefon: 0664/522 866 0 oder 0680/208 0933
Webseite