Fachkurse/Schulungen für Sperren- bzw. Stauanlagenbetreuungspersonal

Entsprechend dem Beschluss der Staubeckenkommission aus 1998 betreffend Schulung des mit der Überwachung der Talsperren befassten Personals wurde im Jahr 2001 seitens ATCOLD (teilweise Organisation durch ÖWAV) mit der Schulungstätigkeit begonnen.

Bisher wurden Kurse für Talsperrenverantwortliche für Große Stauanlagen, Stauanlagenverantwortliche von Kleinen Stauanlagen (H < 15 m, I < 500.000 m³) und für Sperrenwärter sowie Betriebs- und Wartenpersonal von Stauanlagenbetreibern angeboten:

  • Kurse für Talsperrenverantwortliche von Großen Stauanlagen:
    Talsperrenüberwachung in Österreich“ (kombinierter Theorie- und Praxiskurs)
    Bisher durchgeführt: 3 Kurse in Ottenstein  (2001, 2002, 2007), 2 internationale Kurse in Kaprun (2000, 2005), 1 nat. Kurs in Kaprun (2012),
    Letzter Kurs als Workshop: "Dams Surveillance Practice" in Landeck, 18. bis 23. September 2016.   
    Leitung: Univ.Prof. Dipl.-Ing. Dr.techn. Gerald Zenz (TU Graz)
    Organisation: ATCOLD
     
  • Kurse für Sperrenwärter von Stauanlagen:
    Ausbildungskurs zum Sperrenwärter“ (2,5 Tage Grundkurs an TU Graz, 2,5 Tage Praxiskurs in Mayrhofen/Zillertal)
    Organisation: ATCOLD, ÖWAV
    bisher 9 Kurse durchgeführt (2003-2019)
    Letzte Kurse: 24. bis 26. April 2019 Theoriekurs an der TU Graz (Leitung: Univ.Prof. Dr. Gerald Zenz, MR Dipl.-Ing. Helmut Czerny), 15. bis 17. Oktober 2019 Praxiskurs in Mayrhofen/Zillertal (Leitung: Ing. Bernd Kofler - VHP), im Jahr 2020 ist ein weiterer Praxiskurs geplant,
    inhaltliche Gestaltung: Vertreter des BMNT, Abt. I/5, Vertreter der Staubeckenkommission
     
  • Kurse für Betriebspersonal (Wartenpersonal) von Talsperrenbetreibern "Talsperrenseminar für Betriebspersonal"
    Bisher 3 Kurse durchgeführt: 2009 - Rodund (VIW AG), 2011 - Silz (TIWAG), 2012 - Salzburg (Salzburg AG)
    Organisation: ATCOLD
    Leitung: BR Dipl.-Ing. Dr. Pius Obernhuber (VHP)
     
  • Kurse für Stauanlagenverantwortliche von Beschneiungsspeichern:
    „Stauanlagenverantwortliche von Beschneiungsspeichern (Grundkurs, Aufbaukurs)"
    Organisation: ÖWAV, ATCOLD
    inhaltliche Gestaltung: Vertreter des BMNT, Abt.I/5, Vertreter der Staubeckenkommission, Vertreter der Ämter der Landesregierungen
    Aktueller Grundkurs: 24. bis 26. Juni 2019 in Kitzbühel,
    Leitung: MR Dipl.-Ing. Helmut Czerny (BMNT)
    Aktueller Aufbaukurs: 09. bis 10. Oktober 2019 in Kitzbühel,
    Leitung: Dipl.-Ing. Stefan Preitner (Amt d. Ktn. LR)
Veröffentlicht am 07.08.2019, Anlagenbezogene Wasserwirtschaft (Abteilung I/5)