Neues Video: Naturgefahr Hochwasser

Ein neues Video des Bundesministeriums für Nachhaltigkeit und Tourismus gibt Informationen zum Hochwasserschutz.

Menschen vor Naturgefahren zu schützen zählt, zu den Kernaufgaben des Bundesministeriums für Nachhaltigkeit und Tourismus. Hochwasserschutzmaßnahmen dienen dazu, die Gefahren durch Hochwasser deutlich zu minimieren. Dazu werden Dämme gebaut, Rückhaltebecken errichtet und dem Wasser genügend natürlicher Raum gegeben, wo diese möglich ist.

Durch den Klimawandel können die Gefahren noch verschärft werden. Es kann zu häufigeren und oft sehr kleinräumigen, stärkeren Niederschlägen kommen.

Umso wichtiger ist es, die Bevölkerung auf diese Gefahren hinzuweisen und darüber zu informieren, wie man sich selbst am besten schützen und vorsorgen kann. Dabei geht es um wichtige Informationen zu Hochwasserrisikogebieten und das richte Verhalten, wenn man sich in einer Gefahrenzone befindet. Nützliche Tipps gibt es auch beim Kauf von Gebäuden und Grundstücken in Gewässernähe.

Wichtige Informationen dazu gibt es im Video in deutscher und englische Sprache und auf www.wasseraktiv.at.

 

 

Veröffentlicht am 01.02.2019, Schutzwasserwirtschaft (Abteilung I/10)