Save the Date: Europäische Wasserkonferenz am 20.und 21. September 2018

Im Rahmen der EU-Ratspräsidentschaft im 2. Halbjahr 2018 veranstaltet und organisiert das Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus gemeinsam mit der Europäischen Kommission (DG ENV) am 20. und 21. September die 5. Europäische Wasserkonferenz in Wien.

Schwerpunkt der Konferenz ist die Evaluierung der Umsetzung der Wasserrahmenrichtlinie und der Hochwasserrichtlinie. Es werden die Berichte der Kommission über die Bewirtschaftungspläne und Hochwasserrisikomanagementpläne der Mitgliedsstaaten sowie der Bericht der Europäischen Umweltagentur über den Zustand der Gewässer vorgestellt und diskutiert.

Weitere Themen sind die Überprüfung der Wasserrahmenrichtlinie und Hochwasserrichtlinie ("Fitness Check") und die Evaluierung der Kommunalen Abwasserrichtlinie. Die Ergebnisse der Konferenz werden direkt in die öffentlichen Konsultationen zu diesem Prozess einfließen.

Die Konferenz findet im Museumsquartier/Halle E statt und steht allen Interessierten im Bereich der Wasserwirtschaft offen, die Registrierung startet voraussichtlich Ende Februar 2018.

Sobald das genaue Programm feststeht und die Registrierung läuft, finden Sie hier weitere Informationen.

Veröffentlicht am 09.02.2018, Nationale und internationale Wasserwirtschaft (Abteilung I/3)