Übereinkommen betreffend die gesamte internationale Flussgebieteseinheit

Wasserwirtschaftliche Fragen sind häufig mit allen Staaten im Donauraum, am Rhein bzw. an der Elbe abzustimmen.

Die Koordination von für die gesamte internationale Flussgebietseinheit relevanten Fragestellungen erfolgt im Rahmen zwischenstaatlicher Zusammenarbeit:

Veröffentlicht am 16.01.2015, Wasserlegistik und -ökonomie (Abteilung I/8)