Danube Day 2018

Der Danube Day fand heuer am 20. Juni unter dem Motto "Get active for a healthier Danube!" statt. Eine spannende Spurensuche wurde den Donau-Detektiven und Detektivinnen im Wiener Stadtpark geboten.

Unter dem Motto „Get active for a healthier Danube“ konnten die Donau-Detektivinnen und Donau-Detektive an vielen interaktiven Informationsständen allerlei Wissenswertes über die Donau, deren Bewohnerinnen und Bewohner, die Donaupflanzen und den Donauschutz erfahren.

Tausend Kinder aus über 30 Schulen und Horten machten sich im Wiener Stadtpark auf Spurensuche. Generation Blue war auch dieses Jahr wieder mit jede Menge spannende Infos und Experimente rund um das Thema Wasser dabei. Auch der Danube Art Master wurde im Zelt von Generation Blue vertreten und regte zu einer Teilnahme am diesjährigen Wettbewerb an.

Als Danube Day Pate konnte dieses Jahr Robert Steiner gewonnen werden, der mit Rolf Rüdiger und der WOW-Show um 10:15 Uhr zu Besuch kam.

Beim Rundgang der Ehrengäste um 11:30 Uhr waren der Generalsekretär des Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus Josef Plank, Stadträtin Ulli Sima und Vertreterinnen und Vertretern des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie bzw. der viadonau vor Ort.

 

Fotos vom erfolgreichen Danube Day können unter den Links bestaunt werden.

Veröffentlicht am 22.06.2018, Umwelt und Wasserwirtschaft (Sektion I)