Auszeichnungen für den Wasseraktiv Wasserfrühling 2019

Bereits zum 10. Mal fand heuer der jährliche Fotowettbewerb von Wasseraktiv statt. Eine fünfköpfige Jury hat sich in den letzten Wochen beraten, um in der Hauptkategorie die ersten acht Plätze auszuwählen. Die besten Fotos wurden nun von Frau Bundesministerin Patek ausgezeichnet.

Mit den Hashtags #wasserfrühling bzw. #österreichradeltamwasser, trudelten unzählige Fotos über Instagram und Facebook ein. Und so abwechslungsreich wie das Wetter heuer im Frühling war, so bunt war auch die Palette der rund 600 Fotos. Die Bandbreite der #Wasserfrühling-Fotos reichte von den letzten Schneefeldern bis zu den ersten Badeausflügen. Die Einreichungen zeigen die österreichische Wasservielfalt als Erholungsgebiet für Mensch und Tier – ob idyllische Seen, plätschernde Bäche oder erfrischende Trinkbrunnen. Auch in der Sonderkategorie „Österreich radelt am Wasser“ ließen die Fotografinnen und Fotografen ihrer Kreativität freien Lauf.

Unter den Einreichungen wurde unter anderem ein Aufenthalt in der Therme Loipersdorf verlost, sowie ein Elektro-Fahrrad von klimaaktiv für das Siegerfoto der Sonderkategorie.

Veröffentlicht am 08.07.2019, Umwelt und Wasserwirtschaft (Sektion I)