Neptun Wasserpreis - WasserKREATIV Sonderauszeichnung verliehen

Am 5. Dezember wurde erstmals die Neptun-Sonderauszeichnung "WasserKREATIV im Waldviertel” an die Künstlerin Eva-Maria Raab vergeben.

Sektionschef DI Günter Liebel überreichte gemeinsam mit Karl Schwarz - dem Inhaber der Privatbrauerei Zwettl - feierlich die Neptun-Sonderauszeichnung „WasserKREATIV im Waldviertel“ an die Künstlerin Eva-Maria Raab für ihr Werk „Wellenanalyse“.

Zwettler hat heuer die Kategorie-Partnerschaft für WasserKREATIV, den Bereich für zeitgenössische Kunst zum Thema Wasser, übernommen und als zusätzliches Highlight für Künstlerinnen und Künstler die Sonderauszeichnung „WasserKREATIV im Waldviertel“ eingeführt. Das Thema Wasser steht bei der Privatbrauerei Zwettl derzeit ganz im Fokus – in den vergangenen Jahren wurde laufend in Maßnahmen zur langfristigen Sicherung der Brauwasserqualität investiert und das hauseigene Wasserwerk ausgebaut.

 

Siegerwerk Wellenanalyse: Wasser wird künstlerisch eingefangen

In ihrem Werk Wellenanalyse zeigt Eva-Maria Raab künstlerisch den Aufbau einer Wasserwelle, vom Aufbäumen bis zum Brechen. Die geborene Niederösterreicherin studierte in Paris und Wien und hatte bereits zahlreiche Ausstellungen im In- und Ausland. 2014 erhielt sie den Kulturpreis des Landes Niederösterreich für Medienkunst/künstlerische Fotografie. Wasser ist Eva-Maria Raab ein besonderes Anliegen und sie möchte mit ihrem Werk die Verantwortung für diese Ressource aufzuzeigen.

 

Mehr Informationen zum Neptun Wasserpreis gibt es unter: www.neptun-wasserpreis.at

Veröffentlicht am 10.12.2018, Umwelt und Wasserwirtschaft (Sektion I)