Donau

Das Einzugsgebiet der Donau erstreckt sich über 817.000 km2 in 19 Ländern und ist somit das internationalste Flusseinzugsgebiet der Welt. Es reicht vom Schwarzwald bis zum Schwarzen Meer und ist Heimat für über 80 Millionen Menschen. Mit einer Länge von ca. 2.800 km ist die Donau der zweilängste Fluss Europas. 96% des österreichischen Staatsgebietes gehören zum Einzugsgebiet der Donau. Dieser Teil des Einzugsgebietes leistet einen bedeutenden Beitrag zum Abfluss in der Donau, so beträgt zum Beispiel die mittlere Durchflussmenge in Wien rund 2000 m3 pro Sekunde. Die Donau und ihre Zuflüsse sind die Lebensadern des Donauraums, die die unterschiedlichsten Landschaftsräume miteinander verbinden und Heimat für eine Vielzahl von Pflanzen- und Tierarten sind. Diesen einzigartigen Teil Europas gilt es auch für nachkommende Generationen zu sichern und zu erhalten.

Mehr zu diesem Thema

Filteroptionen
Hier können Sie Ihre Auswahl nach Elementtypen einschränken.