Hochwasseranschlagslinien

Die Berechnung der Hochwasseranschlaglinien ist eine der Grundvoraussetzungen für eine Hochwasserschutz-Planung.  

Um bei solchen Planungen eine einheitliche Qualität und Bearbeitungstiefe zu erhalten, wurde eine Standardisierung der Berechnungen durchgeführt.

Die Berechnung der Hochwasseranschlaglinien ist abhängig von der Aufgabenstellung, vom Flussgebiet, seiner Topographie und vom Abflussregime. Diese Abhängigkeiten wurden in der gegenständlichen Standardisierung berücksichtigt. Neben1-D-Berechnungen wurden auch 2-D-Berechnungen behandelt.
Bis zur Erlassung eines detaillierteren bundesweiten Standards wird die Vorgehensweise nach dem Standard der Bundeswasserbauverwaltung in Kärnten empfohlen:  http://www.ktn.gv.at/42109_DE-ktn.gv.at-THEMEN.?detail=292

Veröffentlicht am 06.03.2013, Schutzwasserwirtschaft (Abteilung I/10)