Hydrographisches Jahrbuch von Österreich 2004

Hydrologische Daten sind die Basis für eine nachhaltige wasserwirtschaftliche Planung. Das vorliegende Hydrographische Jahrbuch ist der 112. Band dieser Veröffentlichung.

Das Jahrbuch gibt Informationen zum quantitativen Wasserhaushalt in Österreich im Jahre 2004 und ist die Bilanz der Arbeit des Hydrographischen Dienstes. Die in diesem Jahresbericht enthalten hydrologischen Daten des Messnetzes in Österreich bilden die Grundlage für eine nachhaltige wasserwirtschaftliche Planung und eine effiziente Schutzwasserwirtschaft.
 
Um rechtzeitig und sinnvoll reagieren zu können, ist die Verfügbarkeit verlässlicher Informationen zum Wasserhaushalt eine wesentliche Vorrausetzung um Anpassungsstrategien hinsichtlich der Auswirkungen der Klimaänderung auf den Wasserhaushalt entwickeln zu können. Dazu gehört ein funktionierendes, hydrologisches Messnetz, mit dem die Komponenten des Wasserhaushalts beobachtet werden. Die Arbeit des Hydrographischen Dienstes ist daher ein grundlegender Teil jeder Anpassungsstrategie.
 
Hydrographische Daten der Messstellen in Österreich gibt es auch im Internet. Die Abteilung I/4 – Wasserhaushalt (Hydrographisches Zentralbüro) stellt unter der Internetadresse http://ehyd.gv.at/ eine Auswahl charakteristischer Zeitreihen (bis zum aktuellen Jahrbuch) digital zum Download zur Verfügung. Aktuelle Pegeldaten der Fließgewässer Österreichs sind unter http://pegel-aktuell.lfrz.at abzurufen.

Der gesamte Inhalt ist in Form elektronischer Dokumente (pdf) auf einer CD dem Jahrbuch beigelegt.
 
Zusätzlich zum Jahrbuch und dem beschriebenen Zugang zu Hydrologischen Daten im Internet bietet das Lebensministerium mit dem Hydrologischen Atlas von Österreich (HAÖ) eine umfangreiche Sammlung hydrologischer Auswertungen und Karten zum Wasserhaushalt Österreichs an. Informationen dazu finden sich unter der Internetadresse http://www.boku.ac.at/iwhw/hao/.
 
Das Hydrographische Jahrbuch von Österreich 2004 kann über die Abteilung I/4-Wasserhaushalt im BMNT (Tel.: +43-1-71100-6942, Fax: +43-1-71100-6851 oder per E-Mail: wasserhaushalt@bmnt.gv.at) erworben werden.

Veröffentlicht am 30.07.2014, Wasserhaushalt (Abteilung I/4)